3 LMB´ler nahmen an den Berglauf-Landesmeisterschaften teil, hier der Bericht von den Jungs:

„Bei den burgenländischen Berglauflandesmeisterschaften gingen die LMB Athleten Ossi Flatzbauer, Thomas Feucht und Daniel Wildzeiss für den LMB an den Start.
Start war beim Feuerhwehrhaus in Thal auf 450m Seehöhe bei winterlichen Bedingungen 4 Grad am Start, Ziel war auf 1.198m Seehöhe bei 50cm Schnee und 0 Grad.

Ziel war es in der Mannschaft eine Medaille zu erobern was uns auch durch eine kompakte Mannschaftsleistung gelungen ist.
Daniel Wildzeiss absolvierte die Strecke von 8,6 Kilometer in 47:56 Minuten (Rang 8 in der Gesamtwertung), Thomas Feucht (Rang 11 in der Gesamtwertung) in 50:16 Minuten und Ossi Flatzbauer in 52:31 Minuten (Rang 14 in der Gesamtwertung) was Platz 3 in der Mannschaftswertung sprich die Bronze Medaille ergab.

Resüme von Ossi Flatzbauer:

Der Berg war teilweise brutal, gnadenlos und unbarmherzig aber trotzdem bin ich mit einem tollen Gefühl "Bronze Medaille im Gepäck" nach Hause gefahren. Werde dieses Erlebnis in positiver Erinnerung behalten und dank meiner beiden Laufkollegen Thomas und Daniel, welche einen wesentlichen Beitrag dafür geleistet haben.“

LMB BERGLAUF 2021

Zum Seitenanfang