„4. St. Martiner Silvesterlauf“

(Markt St. Martin, 31.01.2021)

Bericht vom LMB-Obmann Stefan Pendl:

Leider hat das Lauf Jahr so aufgehört wie es begonnen hat. Mit einem virtuellen Lauf. Aber nicht jammern und positiv in die Zukunft schauen!

Bei herrlichem Laufwetter haben sich 10 Athleten vom LMB am Sportplatz von St. Martin zum virtuellen Silvesterlauf, welcher vom Sportverein St.Martin organisiert wurde, eingefunden.

Die Strecke von 2,5 km oder 5 km konnte in der Zeit vom 27.12.bis 31.12.2020 in Angriff genommen werden. Eines vorweg. Es wurde ein sehr erfolgreicher Wettkampf für den LMB. Aber der Reihe nach.

Gestartet wurde einzeln. Als erste gingen unsere jüngsten an den Start.

Es musste eine Runde um den Sportplatz (300m) absolviert werden.

Die Runde lief Tim TRAUPMANN (Oberpullendorf) in 01:45 und sicherte sich damit in seiner Altersklasse den 1. Platz. Auf dem 2. Platz landete sein Bruder Ben TRAUPMANN (Oberpullendorf) mit 01:53.

Nach unseren jüngsten gingen die restlichen Athleten auch einzeln an den Start. Allen LMB´lerInnen ist es auf den 5 km ganz gut gegangen.

Bei den Damen sicherte sich Sibylle KERSCHBAUM (Stoob) mit einer Zeit von 20:34 den ersten Platz in der Klasse Ü40.

Dahinter, ebenfalls mit einer starken Leistung, folgte Jasmin TRAUPMAN (Oberpullendorf) auf Platz 2.

Samuel KERSCHBAUM (Stoob) überzeugte mit einer sehr starken Leistung. Er erreichte in der Klasse U15 den 1. Platz.

Bei den Herren ging es in dieser Tonart weiter. Daniel WILDZEISS (Kobersdorf) belegte in der Klasse Ü40 mit 17:54 über 5 km den 1. Platz. Thomas FEUCHT (Kobersdorf) landete mit 18:33 auf dem 2. Platz, dicht gefolgt von Stefan Johann PENDL (Neckenmarkt) mit 18:48 den 3. Platz belegte.

Den 4. Platz sicherte sich mit 19:28 in der Klasse Ü40 Domagoj MOHL (Lindgraben). Auch Othmar KERSCHBAUM (Stoob) schaffte es noch in die Top Ten. Mit einer Zeit von 22:33 erreichte er den guten 10.Platz in der Klasse Ü40. Mit 8. Podestplätzen beendet der LMB dass etwas schwierige Laufjahr 2020. Alles in allem ein sehr versöhnlicher Jahresabschluss.

   

Veranstaltungsinfos:

https://www.thiesz.com/wp-content/uploads/2020/12/Silvesterlauf_Plakat_2020_V10.pdf

Veranstalter:

https://marktstmartin.at/index.php?p=events/veranstaltung-am-31-12-2019-st-martiner-silvesterlauf

Ergebnisse: https://www.thiesz.com/?page_id=94

Fotos:  4ter St Martiner Silvesterlauf.jpg

            (vlnr.: Jasmin, Tim und Ben Traupmann; Samuel, Otmar, Sibylle KERSCHBAUM; Stefan Johann PENDL; Daniel WILDZISS, Thomas FEUCHT)

            Silvesterlauf St Martin Tim_TRAUPMANN.jpg

            Silvesterlauf St Martin WILDZEISS.jpg

            Silvesterlauf St Martin PENDL.jpg

 4ter St Martiner SilvesterlaufSilvesterlauf St Martin PENDLSilvesterlauf St Martin Tim TRAUPMANNSilvesterlauf St Martin WILDZEISS

„44. Internationaler Wiener SILVESTERLAUF

des LCC-Wien am 31.12.2020 virtuell“

(Markt St. Martin, 31.01.2021)

 

Wie jedes Jahr hatte der LCC Wien auch diesmal wieder zum schönsten Silvesterlauf Europas eingeladen. Rundkurs (5,4 km) auf Wiens Prachtstraße, der Wiener Ringstraße.

Auch 2020 war die LMB-Top-Athletin Natalia STEIGER-RAUTH (Kr. Geresdorf) mit von der Partie.

Sie belegte den 2. Gesamtrang, lief die Strecke in 00:22:25,0 (Platz 1 in ihrer Altersklasse W-40).

Veranstalter: https://lcc-wien.at/index.php?option=com_content&view=article&id=67

Ergebnisse:    www.pentek-timing.at

Ergebnis Steiger-Rauth:      https://balancer.pentek-timing.at/results.html?pnr=13930

Zum Seitenanfang