Burgenländische Berglauf Landesmeisterschaft, 17.4.2021

Die burgenländische Meisterschaft im Berglauf wurde dieses Jahr in Muggendorf/Thal ausgetragen. Unter Einhaltung der Spitzensport-Verordnung samt COVID-19 Präventionskonzept war es 25 BLV Athleten*innen möglich die Herausforderung in Angriff zu nehmen. Die 8,6km lange Strecke (ca. 600 Höhenmeter) führte bei winterlichen Temperaturen von der FF Thal zum Schutzhaus auf dem verschneiten Unterberg.

Bei den Damen setzte sich Nicole HOVER (L-impuls Oggau) knapp 2 Minuten vor Kerstin KARNER (SV Waha fix&fertig St. Margarethen) durch. Die Bronzemedaille sicherte sich Marcelina WOLAREK von Veranstalter LAC fun&action Zillingtal. Die Teamwertung sicherte sich ebenfalls LAC fun&action Zillingtal.

Im Männerbewerb war es Stefan WRZACZEK (L-impuls Oggau) der sich zum wiederholten Male den Berglauf Titel sicherte. Erster Verfolger und Gewinner der Silbermedaille war Strassenlaufspezialist Andreas PENIAS (SV Waha fix&fertig St. Margarethen). Johannes HEINDL (Hoadläufer Frauenkirchen) komplettierte das starke Männerpodest. In der Teamwertung gewannen die Hoadläufer aus Frauenkirchen vor den Mannen des SV Waha fix&fertig St. Margarethen und LMB.

Der BLV bedankt sich für die sehr gelungene Austragung der Meisterschaft bei Franz Dwornikowitsch und dem gesamten Organisationsteam.

Alle Ergebnisse unter oelv.athmin.at

Fotos in Kürze

 

Termine Landesmeisterschaften 2021

Zum Seitenanfang