Toller WM-Erfolg der Geher in Torun/Polen

Dienstag 26.3 am Nachmittag war der Bewerb in 3000m-Gehen angesagt und schon hier zeigten die TLZ Damen das sie hier NICHT zum Urlauben n Polen sind. So gab es zum Schluß 3 topten Placierungen:

Urszula RADZIEWINSKA erkämpfte Rang vier

Monika SCHWANTZER fightete gnadenlos mit ihren Gegnerinnen und holte Rang 5 und Schluß endlich holte "Neuling" Daria RUTUOWICZ noch den neunten Rang . Die Placierungen beziehen sich auf die Altersklassen.

Freitag 29.3, grauer, kühler Vormittag und durch einen taktischen Schachzug konntendie Österreicherinnen in stärkster Besetzung ins Mannschaftsgehen über 10 km antreten und zeigten großen Kampfgeist auf der schwierigen Straßenstrecke aber auch korrektes, technisches Gehen. Nach rund 70 Minuten gab es leuchtende Augen und strahlende Gesichter,  als es lautete BRONZE geht an "AUSTRIA", Siegernation war Spanien, Rang 2 ging nach Litauen, nur Platz vier für die sonst so erfolgreichen Tschechen,

Fü den  BLV-Gehsportreferent und TLZ-Betreuer der Geher Franz Dwornikowitsch war es natürlich besonders erfreulich dass in der Mannschaft die Damen Monika SCHWANTZER und Urszula RADZIEWINSKA mit dabei sein durften,die dritte im Bunde war Katrin SCHULTZE aus Purgstall.

IMG 20190329 WA0010

IMG 20190331 WA0006

Termine Landesmeisterschaften 2020

Zum Seitenanfang