Goldregen bei der ÖM Masters für Burgenlands Athleten

Extrem erfolgreich für die Masters des LMB verliefen die ÖM der Masters in St.Pölten:

Michael Blecha gewann am 1.Wettkampftag über 100m und 200m mit zwei bärenstarken Rennen jeweils die Goldmedaille über 200 m übrigens mit neuer, persönlicher Bestzeit. Auch am 2.Tag über 400m war der LMB'ler nicht zu biegen und holte sich die 3. Goldmedaille an diesem Wochenende!

Auch Klubkollege Ossi Flatzbauer ließ sich nicht lumpen. In 30:32,93 min holte er sich im Bahngehen über 5.000 m die Silbermedaille!

Auch die "Medaillenhamsterer" vom TLZ waren wieder unterwegs.

Gold und Titel in der W 45 für Urszula Radziewinska

"nur" Silber für Monika Schwantzer in der W 60, Daria Rutowicz nahm sich

mit einem Anfängerfehler selbst die Chance auf Edelmetall

2018 ÖM Masters

 2018 ÖM Masters2

 

Termine Landesmeisterschaften 2020

Zum Seitenanfang