LM Stadion am 12.06.2018 im Rahmen des 3. Sommermeetings des WLV im LAZ mit tollen Erfolgen der burgenländischen Athleten.

Am 12.06.18 fanden die BLV-Stadionmeisterschaften im Rahmen des sehr gut besuchten 3.WLV Sommermeetings am LAZ in Wien statt. Bei gewohnt perfekter Organisation des Veranstalters starteten die Bewerbe bei schwülen Temperaturen.

 Der Start des 3000m Laufes am Abend konnte bei sehr guten Bedingungen und wolkenbehangenem Himmel durchgeführt werden. Von Beginn weg konnte sich Andreas Penias vom SV Waha fix&fertig St.Margarethen in Führung setzen und holte sich Gold in der Gesamtwertung sowie einen souveränen Start-Ziel Sieg vor den beiden Hoadläufern aus Frauenkirchen Christian Gartner und Markus Bruck.

Michael Mäntler vom LT Bgld Eisenstadt folgte dahinter. Bei den Damen war Lisa Mäntler, ebenfalls vom LT Bgld Eisenstadt, die schnellste Damenn in der Gesamtwertung und auch als BLV Vertreterin.

Bei strömendem Regen wurde bald danach der 800m Lauf gestartet. Um die Führung matchten sich von Beginn weg die beiden Hoadläufer Johannes Heindl und Markus Bruck, welcher Ende der ersten Runde an die Spitze gehen konnte und als Sieger durchs Ziel ging. Hinter den beiden komplettierte Christian Gartner den Dreifachsieg der Hoadläufer Frauenkirchen. Auf Platz 4 der BLV-Wertung landete Peter Naglreiter von den Red-White-Red Runners Austria.

Bei den Geherinnen holte sich Monaika Schwantzer vor Urszula Radieszwinska, beide TLZ Donnerskirchen, den LM-Titel.

 

Termine Landesmeisterschaften 2020

Zum Seitenanfang